Meditation

 

In der Meditation geht es um die Herstellung des Gleichgewichtes in sämtlichen Aspekten des Lebens. Ziel der Meditation ist das Auflösen von inneren, emotionalen und physischen Konflikten bzw. Anspannungen. Durch diese Arbeit kann innere Ruhe und Stärke erlangt werden. Im Rahmen dieses Kurses wird Meditation im Sitzen, im Stehen und in der Bewegung praktiziert sowie die Zwerchfellatmung erlernt.

Durch die Übung von Präsenz und Wahrnehmung kann Innerlichkeit geschaffen werden, die hilft Köper und Geist in Einklang zu bringen. Zudem hilft die Meditation im Moment zu sein und das Leben wahrzunehmen wie es sich im Hier und Jetzt entfaltet.

Die gewonnenen Erfahrungen können so natürlich in den Alltag integrieren werden. 

Einige mögliche Auswirkungen einer regelmässigen Meditationspraxis sind u.a. verbesserter Umgang mit Stress, körperliche und geistige Entspannheit, Entwicklung der Wahrnehmung, Schaffung von Innerlichkeit und Steigerung der Konzentrationsfähigkeit.