Ablauf einer Behandlung

  • Ein Vorgespräch schafft einen ersten Kontakt in der Craniosacralen Behandlung und bietet Raum Anliegen, Wünsche oder Erwartungen mitzuteilen. 
  • In bequemer Kleidung liegt der Klient auf einer Massageliege. Alternativ kann auch eine Behandlungen im Sitzen oder in Bewegung durchgeführt werden.
  • Sehr achtsam, wertfrei und einfühlsam wird Kontakt aufgenommen. 
  • Die craniosacralen Griffe sind sanft und nicht-invasiv, sodass sich die natürliche Rhythmen erneut einstellen können.
  • Die Therapie kann verbal begleitet werden oder in Ruhe stattfinden.
  • Die Sitzungen sind auf Gesundheit und Selbstheilungskräfte ausgerichtet.
  • Eine Behandlung dauert in der Regel 60 Minuten.